Facebook YouTube Aktuelles

Umweltthemen für Schulen

Städtisches Lehrmaterial erklärt Naturprodukte

Stadtzeitung Karlsruhe 16.01.2015

Wo Milch und Honig herkommen, bevor sie Supermarkt-Regale füllen, auch die Wege "Vom Schaf zur Wolle" oder "Vom Korn zum Brot", Voraussetzungen für "Prima Klima", eine "Kräuterwerkstatt" ein "Fliegendes Klassenzimmer" und vieles mehr vermittelt der städtische Umwelt- und Arbeitsschutz Karlsruher Schülerinnen und Schülern.

Den tatsächlichen Unterricht leiten auch bei diesen Themen die Lehrkräfte, aber sie erhalten Material und Anregungen sowie alle Informationen über den Umfang der Lerneinheiten und die geeigneten Klassen. Zur Abrundung des Unterrichts und von Exkursionen ist 

 

Wissenswertes rund um Kernthemen wie Konsum, Mobilität, (Haus-) Tiere kostenlos per Fax bestellbar, um dann auch gezielter Fragen zu stellen wie: "Was blüht denn da?" oder "Schon mal fair genascht?".

Weitere Infos beim Umwelt- und Arbeitsschutz, Markgrafenstraße 14, unter Telefon 0721/133-3101 sowie per E-Mail an umwelt-arbeitsschutz@karlsruhe.de. -mab-